Tür an Tür

  • 192 Ausländer in Schwachhausen sind Senioren.
  • In Findorff sind 2.208 Ausländer über 18.
  • 0,94% der Asylbewerber landen in Bremen.
  • 14 Einwanderer leben in Blockland.
  • 13,3% der Hulsberger sind Türken.
  • 15 Menschen wurden in Bremen 2014 abgeschoben.
  • 300 Ausreisepflichtige sind 2014 freiwillig gegangen.
  • Gymnasien haben einen Ausländeranteil von 4,1%
  • 1.670 Ausländer werden in Bremen geduldet.
  • 25,6% der Bremer haben einen Migrationshintergrund.
  • In Mitte sind 38% der Ausländer eingebürgert.
  • 59 Einwanderer sind 2007 in Walle gestorben.
  • 15,6% der Hochschulabsolventen sind Ausländer.
  • Einwanderer in Gröpelingen sind um die 34 Jahre alt.
  • In Vegesack sind 2.484 Ausländer minderjährig.

Hinter jeder dieser Zahlen stehen Menschen, die aus aller Welt und den unterschiedlichsten Gründen nach Bremen gekommen sind. Über 97.000 Ausländer stellen sich in Bremen täglich den Herausforderungen, die sie auf dem Weg in ihr neues Leben erwarten. In acht Folgen erzählen wir einige ganz persönliche Geschichten.

Eintreten
Über das Projekt